Das beste Videoformat für YouTube

Das richtige Videoformat für YouTube ist das Merkmal um festzustellen, wie professionell der Produzent dahinter ist. Wie Ihr das für Euch richtige Format findet und wieso das Format nicht zu unterschätzen ist, zeigen wir in diesem Blog.

YouTube: Was ist das?

YouTube ist das führende Videoportal im Internet. Videos können dort angeschaut, geteilt und hochgeladen werden. Hier trennt sich auch die Spreu vom Weizen, denn es gibt zahlreiche hochwertige Videos, aber auch viele amateurhafte Clips. Zweiteres gilt für Euch natürlich zu vermeiden, aber dazu später mehr. Auf YouTube können außerdem Filme bewertet und kommentiert werden. Und: die Nutzer können verschiedene Playlists mit ihren Lieblingsvideos erstellen.

Marketing auf YouTube

YouTube ist nicht nur für die Nutzer ein ansprechendes Portal sondern auch für die YouTuber, die dort ihre Videos hochladen. Auch für Unternehmen bieten sich hier viele Möglichkeiten. Denn das Portal finanziert sich über Werbeanzeigen, die vor und während eines Clips ausgespielt werden. Und mittlerweile macht YouTube auch den gängigen Streaming-Diensten wie Amazon Prime und Netflix Konkurrenz. Es gibt nämlich nun die Option “YouTube Premium”. Mit einem Abonnement können Nutzer Videos ohne Werbung sehen oder sich käuflich beliebte Serien sowie Filme ausleihen. Daher haben Werbemaßnahmen ein noch größeres Publikum und ebenso erreichen eigens erstellte Videos mehr Menschen.

YouTube: Das richtige Equipment

Natürlich ist das Videoformat für YouTube wichtig, aber auch das richtige Eqipment, wie die Kamera. Heutzutage ist es schwierig, bei der großen Auswahl, die richtige Kamera zu finden. Haben wir in einem Blog eine aktuelle Auswahl der besten YouTube Kameras 2021 zusammengefasst. Unser Budget bei der Suche nach der besten YouTube Kamera 2021 haben wir dort auf 1500 Euro gesetzt und könnten in dem Preisrahmen einige Kameras finden. Gerne könnt Ihr euch dort informieren!

Videoformat für YouTube: Verschiedene Möglichkeiten

Selbst Videos für YouTube zu erstellen macht also aus mehreren Gründen Sinn. Zum einen, um eine größere Reichweite zu erreichen und zum anderen, um als Unternehmen eine Brücke zu den Kunden zu schlagen. Wichtig dafür ist, wie bereits erwähnt, professionell zu wirken und nicht amateurhaft. Dafür ist das richtige Videoformat für YouTube entscheidend. Hier gibt es verschiedene Arten; einige Dateiformate sind mit bestimmten Spielertypen kompatibel, wobei es bei anderen nicht funktioniert.

YouTube: Welche Videoformate zu empfehlen sind

Das Video ist erstellt und kann auf YouTube hochgeladen werden. Nur eines gilt es jetzt zu vermeiden: Die Fehlermeldung, die anzeigt, dass ihr nicht das richtige Videoformat für YouTube habt. Um das zu vermeiden könnt ihr das Video schon vorher in das richtige Format bringen. Empfehlenswert wären folgende Videoformaten und Dateierweiterungen: MOV, MP4, 3GPP, MPEG4, AVI, WMV, WebM, FLV, MPEG-PS. Außerdem unterstützt YouTube folgende Video- Codecs: CineForm, HEVC (h265), ProRes und DNxHR.

Videoformat für YouTube: Was zu empfehlen ist

Wie Ihr seht, nimmt YouTube eine Vielzahl von verschiedenen Videoformaten an. Doch es gibt dennoch ein paar Empfehlungen, damit Videos qualitativ noch hochwertiger werden. Nach Empfehlung der Plattform erfreut sich MP4 an hoher Beliebtheit. Gründe hierfür sind unter anderem die kleinere Dateigröße und die hohe Komprimierungsrate. Wer aus irgendeinem Grund diese Größe nicht als Videoformat für YouTube verwenden möchte, kann es mit MOV Dateien versuchen.

YouTube: Weitere Empfehlungen

Selbst das ideale Format führt nicht zu einem optimalen Videoformat für YouTube. Denn die Plattform bietet noch mehr Optionen für das ideale Filmerlebnis. Die angestrebten 1080p HD-Inhalte können mit ein paar Einstellungen leicht erreicht werden. Mit Hilfe von 264 Codec, eine der effektivsten Optionen zur Reduzierung der Dateigröße, gibt es keinerlei Einbußen bei der Videoqualität. Es empfiehlt sich ebenfalls auf das Standard-Seitenverhältnis 16: 9 zurückzugreifen. Denn das ist die ideale Option für das Video- Anschauen auf dem Handy. Außerdem bewirkt ein Audio-Codec von AAC-LC Wunder. Die ideale Größe sollten außerdem 15-20 MBit / s betragen.

Mit dem richtigen Videoformat für YouTube holt ihr das beste aus Eurem Video heraus. Falls Ihr jemanden sucht, der euch ein solches erstellt oder weitere Fragen zu diesem Thema habt, erreicht Ihr uns telefonisch unter 089/693129970 oder per E-Mail unter info@moveupmedia.de.

Jetzt beraten lassen!

Wir beantworten Ihnen gern alle Fragen rund um das Thema Video und Filmequipment und unterstützen Sie auf Wunsch bei Ihrem Projekt.

Equipment mieten statt kaufen!

Unsere flexiblen Abhol- und Rückgabezeiten haben wir an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Egal ob Sie schon eine genaue Vorstellung haben, oder noch ganz am
Anfang Ihrer Idee zur Filmproduktion stehen.
Wir beraten Sie gerne persönlich!

info@moveupmedia.de

(+49) 089 69 31 29 970

© 2020. All rights reserved. moveUP media GmbH.

OBEN